Tombak / Zarb (Persien)

Die Tombak (persisch auch Zarb) ist eine kelchförmige Handtrommel und das wichtigste Perkussionsinstrument der persischen Volksmusik wie auch der klassischen persischen Musik.

Die Stimmung ist von der Luftfeuchtigkeit abhängig und kann daher nur durch Befeuchten oder Aufheizen des Felles beeinflusst werden.
Die Tombak wird im Schneidersitz am Boden gespielt. Die Trommel liegt dabei bei Rechtshändern auf dem linken Oberschenkel. Trotz einiger Gemeinsamkeiten mit anderen Trommeln unterscheidet sich die Spieltechnik der Tombak deutlich von der ihrer meisten Verwandten.

Die namengebenden Silben Tom (tiefer Ton) und bak (hoher Ton) bilden die Hauptklänge. Der Wirbel als ein typisches Element des Tombakspiels wird von vielen Perkussionisten oft auch auf anderen Trommeln angewendet. 

Solo played by Martin Leuchtner:

Demnächst:  Neue Schlagzeugschule  von David Bruhn

Lessons in Groove
Druckversion Druckversion | Sitemap
© LeuWa-Verlag GmbH, Freiburg im Breisgau