CONGA LERNEN, Schule für Anfänger

Die Anschlagsarten - S. 01 - 13

Offene Töne und Basstöne mit der rechten und linken Hand sowie erste Rhythmusfolgen mit Zählen.

Rhythmen mit Silben sprechen - S. 15 - 23

Die Rhythmen werden zunächst durch Sprechsilben ergänzt. Durch diese lassen sie sich besser einprägen und später wieder abrufen.

Floating Technik (TIP und HEEL) - S. 24 - 35

Einführung der neuen Anschlagtechnik sowie Übungen zu deren Kombination und Festigung des motorischen Ablaufes.

Spielen auf zwei Congas - S. 42 - 50

Bereits eingeführte sowie neue Rhythmen werden auf zwei Congas übertragen. Alle Ryhthmen können miteinander kombiniert oder in einer Gruppe gemeinsam gespielt werden. 

 

Playlist

Demnächst:  Neue Schlagzeugschule  von David Bruhn

Lessons in Groove
Druckversion Druckversion | Sitemap
© LeuWa-Verlag GmbH, Freiburg im Breisgau