Videos zur Rhythmusklasse

Grundätzlich sind die Hefte so gestaltet, dass die Videos zum erarbeiten der Rhythmen nicht notwendig sind. Dennoch kann es sinnvoll sein, sich einige Videos am Anfang anzuschauen, um das Notationsprinzip zu erfassen und die Anschlagsarten zu sehen. Wir raten jedoch davon ab, auschließlich mit den Videos zu arbeiten, da das Spielen nach der Notation ein wichtiger Bestandteil des Unterrichtskonzeptes ist und eine besondere Qualität beinhaltet.

Rhythmusbeispiele:

Demnächst:  Neue Schlagzeugschule  von David Bruhn

Lessons in Groove
Druckversion Druckversion | Sitemap
© LeuWa-Verlag GmbH, Freiburg im Breisgau